Feedback

Großformatdrucker Outdoor  >  

Roland VersaCAMM VS-640i


VS-640i - Alles, was Ihnen am VersaCAMM lieb ist, und noch mehr

Mit dem Roland VersaCAMM VS-640i kann Material mit einer Breite von bis zu 163 cm bearbeitet werden: Aufkleber für Autos und Fenster, Hinweisschilder, Banner, u.v.m.
Roland VersaCAMM VS-640i
Roland VersaCAMM VS-640iRoland VersaCAMM VS-640iRoland VersaCAMM VS-640i

Beschreibung

Roland VersaCAMM VS-640i - 64" (1625 mm) -
alles was Ihnen am VersaCAMM lieb ist und noch mehr.

Der neue Roland VS-640i ist  ist ideal für Schilder, Banner, Fahrzeug- und Fenstergrafiken.

Merkmale Roland VersaCAMM VS-640i:

  • Piezoelektrischer Tintenstrahldrucker
  • Kombiniertes Drucken und Schneiden
  • Auflösung maximal 1.440 dpi
  • Neue ECO-SOL MAX3 Tintentechnologie für CMYKLcLmLk
    und ECO-SOL MAX2 für Wh+Mt
  • Mit acht, sieben oder vier Farben
  • Aus folgenden Tintenkonfigurationen wählbar:
    CMYKCMYK, CMYKLcLmLk, CMYKLcLmLk+Wh, CMYKLcLmLk+Mt, CMYKLcLm+Wh+Mt
  • Medienbreite 210 bis 1625 mm
  • Druck-/Schneidebreite maximal 1600 mm
  • Medienstärke beim Drucken: maximal 1,0 mm mit Deckpapier
  • Medienstärke beim Schneiden: Maximal 0,4 mm mit Deckpapier und 0,22 mm ohne Deckpapier, beim Schneiden
  • Schneidegeschwindigkeit 10 bis 300 mm/s.
     

Große Farbauswahl
Der Großformatdrucker Roland VS-640i kann mit acht, sieben oder vier Farben verwendet werden. Weiß und Metallic bedeuten einen Mehrwert für Ihre Kunden, und das helle Schwarz sorgt für die schönsten Schwarzweißdrucke und stabile Hauttöne. Sie haben die Wahl aus folgenden Konfigurationen, mit und ohne diese speziellen Farben: CMYK, helles Cyan, helles Magenta, helles Schwarz und Weiß / CMYK, helles Cyan, helles Magenta, helles Schwarz und Metallic / CMYK, helles Cyan, helles Magenta, Weiß und Metallic / CMYK, helles Cyan, helles Magenta und helles Schwarz / zweimal CMYK.

Neueste Tinte mit ECO-SOL MAX 3
ECO-SOL MAX 3 bietet die Sicherheit einer GREENGUARD-Gold-Zertifizierung und damit die Gewissheit, dass die Tinte einige der weltweit strengsten und umfassendsten Standards für niedrige Emissionen von flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) in die Raumluft erfüllt. Eine sichere Nutzung ist auch ohne spezielle Belüftung oder Umweltschutzvorrichtung garantiert. So umfasst die GREENGUARD-Gold-Zertifizierung der Tinte auch Sicherheitsfaktoren, die gewährleisten, dass ein Produkt für die Verwendung in Umgebungen wie Schulen und Krankenhäusern geeignet ist. Die Tinte erzielt sehr gute Ergebnisse in allen relevanten Bereichen: Lebensdauer bei Verwendung im Freien, Abriebfestigkeit, chemische Resistenz und Farbbereich. Zudem ist die Tinte mit einer riesigen Palette auf dem Markt erhältlicher Druckmedien kompatibel. Dank der neuen Komposition erzeugt die Tinte noch schärfere Bilder. Außerdem ist ECO-SOL MAX3 komplett nickelfrei. Hinweis: Bei der Weißtinte und der Metallictinte handelt es sich nicht um die neue ECO-SOL MAX 3 Tintengeneration, sondern noch um die ECO-SOL MAX 2 Tintengeneration.


Neueste Druckköpfe

Der Roland VS-i ist mit der neuesten Druckkopftechnologie ausgestattet, die eine einwandfreie Druckqualität garantiert. Die Druckköpfe feuern Tropfen in sieben verschiedenen Größen ab und optimieren auf diese Weise die Bildqualität für das von Ihnen gewählte Material in der gewünschten Auflösung. In Kombination mit der neuen Tinte sorgen die Druckköpfe dafür, dass auch die kleinsten Details noch haarscharf gedruckt werden.


Schneller Weiß und Metallic drucken

Roland VersaCAMM VS-640i erzeugt höhere Druckgeschwindigkeiten beim Drucken von Weiß und Metallic. Bei Weiß erzielt der VersaCAMM VS-540i ungefähr die anderthalbfache Druckgeschwindigkeit seines Vorgängers, bei Metallic-Farben ist er rund doppelt so schnell. Der Großformatdrucker verfügen außerdem über ein automatisches Tintenzirkulationssystem für weiße Tinte und Metallic-Tinte. Dieses System verhindert, dass sich die Pigmentteilchen in der Tinte absetzen.


Inklusive professioneller Drucksoftware

Alle Roland-Drucker werden mit VersaWorks geliefert. Diese Software ermöglicht es Ihnen, Metallic-Muster zu drucken. Es sind 25 Muster verfügbar. Wählen Sie einfach Ihr bevorzugtes Muster aus, und die Software erledigt den Rest. Die Schaffung von Special Effects ist ein Kinderspiel! VersaWorks umfasst eine Bibliothek mit 512 Metallicfarben. Wählen Sie einfach die gewünschte Farbe aus und warten Sie eine Minute, bis das großartige Ergebnis aus Ihrem Drucker rollt.


Praktische Optionen

Der VS-i besitzt zwar ein eingebautes Heizsystem, aber Sie können eine zusätzliche Trocknung installieren, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen. Roland DG empfiehlt diese Trockenvorrichtung, wenn Sie weiße Tinte oder Metallic-Tinte verwenden. Alle VS-i-Geräte können außerdem mit einem fortschrittlichen Aufrollsystem ausgerüstet werden, sodass Sie große Druckaufträge problemlos bearbeiten können.

Technische Daten

DrucktechnologiePiezoelektrischer Tintenstrahldrucker
Medien
Breite210 bis 1625 mm
StärkeMaximal 1,0 mm mit Deckpapier, beim Drucken
Maximal 0,4 mm mit Deckpapier und 0,22 mm ohne Deckpapier, beim Schneiden
Äußerer RollendurchmesserMaximal 210 mm
RollengewichtMaximal 40 kg
Innerer Durchmesser *176,2 mm oder 50,8 mm
Druck-/Schneidebreite *2Maximal 1600 mm
Tintenkartusche
TypRoland ECO-SOL MAX3-Tinte (CMYK Lc Lm Lk)
Roland ECO-SOL MAX2-Tinte (Wh + Mt)
Kapazität220 cc für Weiß und Metallic und 220 cc oder 500 cc für CMYK Lc Lm Lk
FarbenCMYKCMYK, CMYKLcLmLk, CMYKLcLmLk+Wh, CMYKLcLmLk+Mt, CMYKLcLm+Wh+Mt
Druckauflösung (dpi)Maximal 1440 dpi
Schnittgeschwindigkeit10 bis 300 mm/s
Schneidkraft30 bis 300 gf
Klingenausgleichung0 bis 1,5 mm 
Softwareauflösung (beim Schneiden)0,025 mm/Stufe 
Abstandsgenauigkeit (beim Drucken) *3 *4Fehler von weniger als ± 0,3 % der zurückgelegten Strecke oder ± 0,3 mm, abhängig davon, welcher Wert größer ist
Abstandsgenauigkeit (beim Schneiden) *3Fehler von weniger als ± 0,4 % der zurückgelegten Strecke oder ± 0,3 mm, abhängig davon, welcher Wert größer ist
Wenn die Abstandskorrektur durchgeführt wurde (bei festgelegter Einstellung für [CUTTING MENU] - [CALIBRATION]: Fehler von weniger als ± 0,2 % der zurückgelegten Strecke oder ± 0,1 mm, abhängig davon, welcher Wert größer ist
Wiederholbarkeit (beim Schneiden) *3 *5± 0,1 mm oder weniger
Ausrichtungsgenauigkeit beim Drucken und Schneiden *3 *6± 0,5 mm oder weniger
Ausrichtungsgenauigkeit beim Drucken und Schneiden, wenn Medien nachgelegt werden *3 *7Fehler von weniger als ± 0,5 % der zurückgelegten Strecke oder ± 3 mm, abhängig davon, welcher Wert größer ist
Materialheizung *8
DruckheizungEinstellbereich für die Temperatur: 30 bis 45 °C 
TrocknerEinstellbereich für die Temperatur: 30 bis 50 °C 
AnbindungEthernet (10BASE-T/100BASE-TX, automatische Umschaltung)
EnergiesparfunktionAutomatischer Stand-by-Modus
StromversorgungAC 100 bis 120 V ± 10 %, 8,2 A, 50/60 Hz oder
AC 220 bis 240 V ± 10 %, 4,2 A, 50/60 Hz
Stromverbrauch
Bei Betriebca. 1044 W
Im Stand-by-Modusca. 14,5 W
Geräuschemission
Bei Betrieb64 dB (A) oder weniger
Im Stand-by-Modus41 dB (A) oder weniger
Umgebung
Gerät eingeschaltetTemperatur: 15 bis 32 °C [20 °C oder mehr empfohlen], Luftfeuchtigkeit: 35 bis 80 % RH (keine Kondensierung)
Gerät ausgeschaltetTemperatur: 5 bis 40 °C, Luftfeuchtigkeit: 20 bis 80 % RH (keine Kondensierung)
Abmessungen (mit Standfuß)2575 (B) x 795 (T) x 1270 (H) mm
Gewicht (mit Standfuß)140 kg
Enthaltenes ZubehörStandfuß, Netzkabel, Klinge, Klingenhalter, Medienklemmen, Medienhalter, Ersatzklinge für Trennmesser, RIP-Software, Benutzerhandbuch usw.

*1 Der Rollenhalter dieses Geräts ist nur für Medien mit Pappkern (Innendurchmesser des Kerns 7,6 cm) bestimmt. Soll ein 5-cm-Kern verwendet werden, sind optional erhältliche Medienflansche anzubringen.

*2 Die Druck- oder Schnittlänge ist von den Programmbeschränkungen abhängig.

*3 Verwendung der von Roland vorgeschriebenen Medien, richtiges Einlegen, Temperatur: 25 ºC, Luftfeuchtigkeit: 50 % RH, alle Andruckrollen werden verwendet, 25 mm oder mehr für die rechte und linke Begrenzung sowie 35 mm oder mehr für die vordere Begrenzung, ausschließlich Ausdehnung oder Schrumpfen der Medien. Alle Korrektur- und Einstellungsfunktionen des Geräts wurden sachgemäß ausgeführt. Nicht gewährleistet bei Einsatz von Druckheizung oder Trockner.

*4 Verwendung der von Roland vorgeschriebenen Medien, Druckstrecke 1 m

*5 Menüpunkt [PREFEED] muss auf „ENABLE" eingestellt sein. Medien über 610 mm breit und 4000 mm lang. Medien 610 mm oder weniger breit und 8000 mm lang.

*6 Vorausgesetzt, die Medienlänge liegt unter 3000 mm. Ausschließlich möglicher Verschiebungen, die durch Ausdehnung/Schrumpfen der Medien und/oder durch Nachlegen der Medien verursacht werden.

*7 Verwendung der von Roland vorgeschriebenen Medien, Datengröße: 1000 mm in Medien-Einlegerichtung, 1600 mm in Richtung der Schlittenbewegung. Keine Beschichtung. Automatische Erkennung von Schnittmarken an 4 Punkten, wenn Medien nachgelegt werden. Beim Schneiden muss der Menüpunkt [PREFEED] auf „ENABLE" eingestellt sein. Schließt die Effekte von einseitig ausgerichteten Bewegungen sowie der Ausdehnung und Schrumpfung von Medien aus.

*8 Nach Einschalten des Geräts ist eine Aufwärmphase notwendig. Diese beträgt 5 bis 20 Minuten, abhängig von der Betriebsumgebung. Die eingestellte Temperatur kann unter Umständen nicht erreicht werden; dies hängt von der Umgebungstemperatur und der Medienbreite ab.

Unser Angebot

AKTION_Angebot

Unser Angebot Roland VersaCAMM VS-640i:


Aktuelle Aktion:
Sonderpreis inklusive gratis Tintensatz und Lieferung!
Weitere Roland Aktionen hier  »


Sie möchten den Roland VersaCAMM VS-640i online kaufen?


Dann besuchen Sie doch einfach unseren Online-Shop hier:

Roland VersaCAMM VS-640i:


lfp-online-shop_label

Sie möchten den Roland VS-640i günstig leasen oder mittels Mietkauf finanzieren?


Flexible Laufzeiten und günstige Mietkauf-/Leasingraten finden Sie hier:

lfp-leasingportal_label


Sie möchten Beratung oder ein Angebot?
Dann rufen Sie uns einfach an unter Tel. 07062/67570 oder senden Sie uns Ihre Anfrage (Formular siehe unten).



Service-Informationen:

Rauch IT GmbH bietet den Roland VS 640i

in Verbindung mit VersaWorks, sowie mit den RIP- und Farbmanagementlösungen von Ergosoft, Colorgate und Caldera an.
Infos anfordernVideo ansehenAngebot
Quelle: http://www.rolanddg.be. Änderungen/Irrtum vorbehalten.
Alle Angaben auf dieser Seite ohne Gewähr.

zurück zur Übersicht »

Sie möchten gerne mehr wissen?
Dann einfach kurz ausfüllen und absenden.
Sie wünschen:
Produktinformationen
Preisinformationen
Beratungsgespräch
Demotermin
Sonstiges
Firma
Vor-/Nachname
Telefon
E-Mail
Kurznachricht
Gebrauchtbörse
Newsletter
Anrede   Frau   Herr



Rauch IT Onlineshop
Rauch IT Leasingportal
Technischer Service
mayoco: manage your content    page created by mayoco: manage your content